Präsenz ist der Anker

Präsenz ist wie ein Anker, den "man" setzt. Hierbei ist es wichtig uns zu fragen:

Handle ich gerade aus der Präsenz oder steht mein  "Wollen" im Vordergrund.

Das Wollen lebt aus vergangener Erfahrung und Vorstellung, wie etwas zu sein hat."

Es macht einen sehr großen Unterschied, ob wir mit einer Situation sein können, oder ob wir handeln, weil wir nicht damit sein können.

Wenn wir verankert sind, spüren wir uns in der Situation, sind aber nicht fixierrt auf unsere Vorstellung, wie etwas zu sein hat.

Wir werden nicht zum Spielball und der jeweiligen Situation und den unbewussten Abwehrreaktionen darauf.

Wir können also immer wieder nachspüren und uns mit der jeweiligen Situation verbinden, von Moment zu Moment.

 

Versuche in herausfordernden Situationen nicht sofort zu handeln!


Entschleunigen mit Achtsamkeit
MBSR Stressbewältigung Raum Bonn/Koblenz

Beatrix Keutgens

•   Zertifizierte MBSR –Lehrerin (Mitglied im MBSR-Verband)

•   Lösungsorientierte Beratung (Methode: NLP)

•   Langjährig im Fachbereich Psychiatrie und Psychosomatik tätig


Kontakt

 

Tel.: 0160 1567591

wochentags ab 16:00 Uhr

 

In Kooperation

Studio Schatzinsel, Bad Honnef